Baumlehrpfad.info

“Wir erkennen nur das, was wir kennen. Fangen wir vor unserer Haustüre an!”

In Zusammenarbeit mit der AGNU e.V. in Haan startete die No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz das Projekt “Baumlehrpfad”. Das Angebot richtet sich vorrangig an Kindergärten und Schulen in ganz Deutschland. Wir möchten passende Informationsschilder für einen lokalen Baumlehrpfad in der unmittelbaren Umgebung der Einrichtung diesen kostenfrei zur Verfügung stellen, um das Bewusstsein für diese Kunstwerke in der Natur zu schärfen.

Für diesen Zweck erstellen wir in einem Pilotprojekt im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan Tafeln, Informationen, Handreichungen und passendes Text- und Bildmaterial, welches lizenzfrei für Baumlehrpfade verwendet werden darf. Mit diesen Materialien können Sie sehr einfach und effizient Ihren lokalen Baumlehrpfad erstellen und in Ihr pädagogisches Konzept mit einbauen.

Auf den Schildern platzieren wir ganz bewußt nur wenige Informationen und liefern über QR-Codes direkt weitergehende Informationen. Eine Besonderheit dieses Projektes ist die Nutzung der Bäume in der direkten Umgebung, d.h. es sind dann auch nicht unbedingt die “schönsten Beispiele” und die Vielfalt vor Ort kann recht begrenzt sein. Wir fangen also ganz klein an...

Mit Spenden stellen wir auch fertige Schilder zur Verfügung. Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Schilder.

Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir gerne unter info@no-energy.de zur Verfügung.

Clemens Hölter
No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz
www.no-energy.de

Projektstart
Das Projekt startete mit der Anlage eines Baumlehrpfades im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan für das “AWO Haus für Familien - Familienzentrum & Nachbarschaftstreff” durch das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in Zusammenarbeit mit der Firma Gegenbauer Facility Management im September 2014.

Sahle Wohnen Logo

Artikel in der Rheinischen Post vom 28.08.2014: Paten lernen ihre Bäume kennen.

No-Energy-Stiftung Baumlehrpfad in Haan am Bandenfeld

Weitere Baumlehrpfade sind in Kooperation mit Sahle Wohnen  und Gegenbauer in Troisdorf, Bonn, Münster und Wuppertal entstanden.

Lehrpfad   A-Z   Orte   Mitmachen   Danke   Impressum